Erfolgreiche Musikwoche

Viel Spaß bei der Kindermusikwoche

Am Samstag, 08.09.18, ging unsere Kindermusikwoche mit dem Abschlusskonzert erfolgreich zu Ende. Eine Woche lang haben sich die Kinder unter der Leitung von Sara Herrmann und Nicole Vollmer intensiv mit dem Thema „Musik“ beschäftigt.

Am Dienstag standen viele musikalische Spiele auf dem Programm. Posaunenlehrer Marcus Kuntze betreute die Gruppe an diesem Tag nicht nur mit, sondern brachte auch viele witzige Spiele mit ein. Dafür vielen Dank.

Am Mittwoch lernten die Kinder dann fast 20 verschiedene Instrumente kennen, angefangen von der Blockflöte über die klassischen Instrumente eines Blasorchesters hinweg bis hin zum Akkordeon, dem Flügel und der Ukulele. Darunter fand dann auch jeder sein Lieblingsinstrument heraus. Ein großer Dank geht an diesem Tag an Brigitte Koch von den Pink Panthers, welche den Kindern sehr anschaulich die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Akkordeon und Flügel erklärte.

Am Donnerstag machte sich die Gruppe auf ins Toccarion Baden-Baden, wo es vor allem um die menschliche (Sing-)stimme und Streichinstrumente, die Oboe, das Fagott und die Tuba ging. Abschließend durfte sich jedes Kind noch auf dem großen Fußbodenklavier ein wenig austoben.

Der Freitag war dem Thema „Rhythmus“ gewidmet. Mit selbst gebauten Trommeln und Boomwhackers, bunten, gestimmten Platikröhren, wurden zwei Lieder einstudiert. Großer Dank geht hier auch an Nadeen Hafez, welche die Kinder an diesem Tag mitbetreute.

Und schon war der Samstag gekommen. Bevor das Gelernte den Eltern präsentiert wurde, musste alles noch durch die Kinder vorbereitet werden, angefangen von den Eintrittskarten, über die Moderation bis hin zum Abschlussquiz, wo die Eltern sehr gut abschnitten. Es war eine wirklich durchweg gelungene Woche.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.