Startseite

Herzlich willkommen beim Musikverein Loffenau!

Hier können Sie sich über uns, unsere Blaskapelle, Bigband, Jugendkapelle und Bläserklasse umfassend informieren! Schauen Sie in unseren Terminkalender und kommen Sie vorbei! Hören Sie in die Hörproben unserer Stücke hinein oder schauen Sie uns zu wie wir im örtlichen Springbrunnen Polka spielen!

Viel Spaß auf unserer Seite!

NEW NEWS NEWS NEWS NEWS

Musikverein Loffenau bei der Partnergemeinde in Steinbourg auf dem Oktoberfest

Der Musikverein machte seinen diesjährigen Ausflug zur Partnergemeinde nach Steinbourg und spielte abends auf dem dortigen Oktoberfest. Die Stimmung war super und alle waren begeistert.

Foto: Gemeinde Loffenau

Bläserjugend beim Funnygolf

Der diesjährige Ausflug der Bläserjugend führte am 28.09.2019 in Begleitung von Nicole Vollmer, Monika Oertel und Carina Neuwald zum Funnygolf nach Ettlingen. Mit 3D-Brillen und Softdrink ausgestattet ging es in die Schwarzlicht-Indoor-Minigolfanlage hinein. 18 Bahnen in 3 verschiedenen Themenräumen mussten in 4er-Teams absolviert werden. Schweben 3D-Figuren über so einer Bahn, erschwert das natürlich das Spiel nicht unerheblich, dadurch ist es aber auch viel interessanter und lustiger. Wir hatten Glück, dass trotz verregneten Samstagmittags nicht viel los war und wir die Bahnen fast für uns alleine hatten. 1,5 Stunden später waren alle Teams durch und die Ergebnisse konnten ausgedruckt mitgenommen werden. Im Anschluss erholten wir uns im Pierod bei Eisbecher oder Baguette. Der Ausflug hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht und so fuhren wir am Nachmittag zufrieden wieder zurück nach Loffenau.

Foto: M. Oertel

Mit dem Musikverein am 28.08.2019 unterwegs im Rahmen des Ferienprogramms Loffenau.

BT-Artikel über die 10. Loffenauer Musiknacht am 13.04.2019

BT vom 16.04.2019

BNN vom 20.04.2019

Erfolg bei der Juniorprüfung 2019

Auch dieses Jahr hat am Samstag, den 16. März 2019, ein Mitglied der Bläserjugend die vereinsinterne Juniorprüfung erfolgreich abgelegt. Samira Maier absolvierte die Prüfung an ihrem Instrument: der Querflöte. Neben den theoretischen Grundlagen konnte sie ebenfalls das praktische Können vorweisen und erhält somit das Juniorabzeichen. Die dazugehörende Ehrung findet im Rahmen des Jahreskonzertes am 13. April statt.
Der Musikverein Loffenau gratuliert herzlichst zu diesem Erfolg.

Foto: Sara/Frank Oertel

Bläserjugend in Tripsdrill

Auf den zwei vergangenen Weihnachtsmärkten in Loffenau hatte sich die Bläserjugend eine kleine Gage erspielt. Großzügig aufgestockt vom Musikverein wurde diese nun in einen tollen Ausflug investiert. Am letzten Samstag, dem 22.09.2018, machten sich 15 Kinder aus der Bläserklasse und der Jugendkapelle gemeinsam auf den Weg in den Freizeitpark Tripsdrill in Cleebronn. Dank Online-Buchung vorab war die Gruppe ruckzuck im Park und stürzte sich gleich ins Vergnügen

An Attraktionen war für alle etwas dabei. Während sich die Größeren eher auf Actionereiches wie Waschzuberrafting und schnelle Achterbahnfahrten spezialisierten, vergnügten sich die Kleinen vor allem beim Seifenkistenrennen, im Fliegenpilz und in der Tausendfüßlerachterbahn. Eis für alle in der Pause ließ die ohnehin schon sehr gute Stimmung noch weiter steigen. Alle verstanden sich hervorragend.

Mit dem obligatorischen Souvenirgläschen und vielen tollen Eindrücken kam die Gruppe müde, aber glücklich und wohlbehalten am Abend wieder in Loffenau an.

Begleitet wurden die Kinder von den drei aktiven Musikern Daniel Möhrmann, Dominik Maier und Markus Kuntze. Vielen Dank an unsere drei Betreuer und den Sportverein, welcher für die Fahrt zwei Busse zur Verfügung stellte. Die Bläserjugend kann man demnächst wieder beim Laternenumzug der Kindergärten im November sowie auf dem Loffenauer Weihnachtsmarkt live erleben.

Viel Spaß bei der Kindermusikwoche

Am Samstag, 08.09.18, ging unsere Kindermusikwoche mit dem Abschlusskonzert erfolgreich zu Ende. Eine Woche lang haben sich die Kinder unter der Leitung von Sara Herrmann und Nicole Vollmer intensiv mit dem Thema „Musik“ beschäftigt.

Am Dienstag standen viele musikalische Spiele auf dem Programm. Posaunenlehrer Marcus Kuntze betreute die Gruppe an diesem Tag nicht nur mit, sondern brachte auch viele witzige Spiele mit ein. Dafür vielen Dank.

Am Mittwoch lernten die Kinder dann fast 20 verschiedene Instrumente kennen, angefangen von der Blockflöte über die klassischen Instrumente eines Blasorchesters hinweg bis hin zum Akkordeon, dem Flügel und der Ukulele. Darunter fand dann auch jeder sein Lieblingsinstrument heraus. Ein großer Dank geht an diesem Tag an Brigitte Koch von den Pink Panthers, welche den Kindern sehr anschaulich die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Akkordeon und Flügel erklärte.

Am Donnerstag machte sich die Gruppe auf ins Toccarion Baden-Baden, wo es vor allem um die menschliche (Sing-)stimme und Streichinstrumente, die Oboe, das Fagott und die Tuba ging. Abschließend durfte sich jedes Kind noch auf dem großen Fußbodenklavier ein wenig austoben.

Der Freitag war dem Thema „Rhythmus“ gewidmet. Mit selbst gebauten Trommeln und Boomwhackers, bunten, gestimmten Platikröhren, wurden zwei Lieder einstudiert. Großer Dank geht hier auch an Nadeen Hafez, welche die Kinder an diesem Tag mitbetreute.

Und schon war der Samstag gekommen. Bevor das Gelernte den Eltern präsentiert wurde, musste alles noch durch die Kinder vorbereitet werden, angefangen von den Eintrittskarten, über die Moderation bis hin zum Abschlussquiz, wo die Eltern sehr gut abschnitten. Es war eine wirklich durchweg gelungene Woche.